Get Adobe Flash player

Kontakt

Hans Rose

D-31249 Hohenhameln

☎: (+49) 0163-829 23 11

@: info@gamestaff.de

Besucher

182794
TodayToday14
YesterdayYesterday28
This WeekThis Week14
This MonthThis Month399
All DaysAll Days182794

 

Der aus England stammende Staffordshire Bullterrier wird auch the Nanny Dog oder Staffi genannt.

Vor ca. 250 Jahren erschienen in England zum ersten mal Hunde, die man für die Vorfahren des heutigen Staffordshire-Bullterrier hält. Es waren kleine bullige Hunde, die von den Bergleuten des Black Countries gehalten und gezüchtet wurden. Sie lebten damals zusammen mit ihren Besitzern in den engen Arbeitersiedlungen Englands und durften daher nicht sehr groß sein.

Ihre Aufgaben lagen damals hauptsächlich und übrigens ähnlich wie beim Yorkshire Terrier darin, Ratten zu töten und auf die Kinder aufzupassen. Aus dem Rattenjagen entwickelte sich das Rattenbeißen, bei dem der Hund gewann der in möglichst kurzer Zeit möglichst viele Ratten tötete. 1835 wurden diese Veranstaltungen in England gesetzlich verboten und die Zucht des Staffordshire-Bullterrier konzentrierte sich auf ihre Stärken, ihre große Familientauglichkeit.

1935 wurde der Staffordshire-Bullterrier vom Kennel Club (vergleichbar mit dem VDH in Deutschland), dem Verband der englischen Hundezüchter als Rasse anerkannt. Seitdem wurde der Rassestandard nur unwesendlich verändert. Damals und auch heute war ausgesprochene Kinderfreundlichkeit, Menschenliebe und Gesundheit das oberste Zuchtziel.

Heute ist der Staffordshire-Bullterrier mit ca. 500.000 Exemplaren in Großbritannien der häufigste Familienhund, Mischlinge nicht eingerechnet. Er gehört in GB zu den beliebtesten Terrier-Rassen.

In Deutschland fiel er leider der Medienkampagne Kampfhund zum Opfer.

Übrigens auch im Englischen Königshaus findet man auch heute noch Staffordshire-Bullterrier und die Tochter von der Queen hat einen Bullterrier.

In Großbritannien gibt es sogar ein Königliches Staffordshire-Regiment.

 

Prinz Andrew nimmt bei einer Truppenparade des englischen Staffordshire Regiments die Grüße des Staffordshire Bull Terrier entgegen.

 

 

 

 

Dies ist nur ein kleiner Einblick in die Vergangenheit des Staffordshire-Bullterrier und noch lang nicht alles, was es über diese wundervolle Rasse zu berichten gibt.

 

 

WWE Superstar Hulk Hogan